Die Maritim-Route

FLACHE STRECKE - AUCH MIT ANHÄNGER BEFAHRBAR

Vorbei an kilometerlangen Sandstränden und idyllischen Seen, die Weite spüren und durchatmen - den Horizont mit dem Rad erfahren.

Die Maritim-Route folgt dem Kurs der Schiffe, immer entlang der Küste. Sie führt vorbei am Yachthafen von Laboe, vorbei an Kalifornien und Brasilien bis zu den Fischerhütten am Schönberger Strand - und bis zur Seebrücke: Wie ein ausgestreckter Finger zeigt sie 260 m auf die Ostsee hinaus. Ein langer, freier Blick, dann geht es weiter ins Landesinnere. Ausgedehnte Felder, Wiesen, dazwischen die für Schleswig-Holstein typischen Knicks – dort wo die Radtour zur Seen-Fahrt wird. Der Selenter und der Passader See laden mit ihren Ufern zum Rasten und Baden ein.

Die gut beschilderte Maritim-Route ist 61,3 km lang, flach befahrbar und auch für Fahrräder mit Anhänger geeignet.

TIPP

Wem die Strecke für eine Tour zu lang ist, der kann statt einer Rundfahrt drei Einzeltouren unternehmen, um alle Punkte der Route abzufahren.