Die Beiräte der Gemeinde Schönberg

Die Beiräte werden durch die Gemeindevertretung durch Satzung oder Beschluss eingerichtet. Sie dienen der fachlichen Beratung der ständigen Ausschüsse oder der Gemeindevertretung.

In der Gemeinde Schönberg gibt es den Umweltbeirat, den Kulturbeirat und den Seniorenbeirat.

Umweltbeirat

Zusammensetzung

9 bürgerliche Mitglieder

Aufgaben

Dem Beirat wird die Beratung folgender Angelegenheiten übertragen:

Aufstellung oder Änderung von Flächennutzungs-, Bebauungs- und sonstigen Plänen (z.B. Rahmenpläne für bestimmte Gemeinderegionen), um die Aspekte des Umweltschutzes bereits von vornherein in die Planungsphase mit einzubeziehen, Fremdenverkehrsvorhaben mit Auswirkungen auf die Natur und Landschaft, Erarbeitung von Natur- und Landschaftsschutzprogrammen jedweder Art (Wertstoff-Recycling, Artenschutz für Fauna und Flora – z.B. Erhaltung von einzelstehenden Bäumen in der Ortslage, Erhaltung des örtlichen Waltbestandes -, Gewässerschutz u.a.m.).

Informationen der Gemeindevertretung und deren Ausschüsse in allen umweltrelevanten Fragen, die der Selbstverwaltung unterliegen. Diese Gremien haben darüber zu befinden, ob die Einschaltung des Beirates erfolgen soll. Informationen des Bürgermeisters bei umweltbedeutsamen Entscheidungen und Maßnahmen im Bereich der weisungsgebundenen Aufgaben auf Anforderung des Bürgermeisters.

Mitglieder

Eine namentliche Auflistung aller Mitglieder des Umweltbeirates finden Sie im interaktiven Bürgerinfoportal der Amtsverwaltung Probstei - immer stets aktuell.

Kulturbeirat

Zusammensetzung

9 bürgerliche Mitglieder

Aufgaben

Dem Beirat wird die Beratung folgender Angelegenheiten übertragen:

Der Beirat unterstützt die gemeindliche Kulturarbeit. Mit ihren spezifischen Kenntnissen beraten seine Mitglieder die Bürgermeisterin oder den Bürgermeister und die Kulturabteilung sowie die Gemeindevertretung und ihre Ausschüsse bei der Planung von künstlerischen und kulturellen Veranstaltungen.

(1) Der Kulturbeirat befasst sich mit allen kulturellen Einrichtungen und Angelegenheiten in Schönberg und gibt hierzu Empfehlungen ab. Das gilt insbesondere auch dann, wenn es um die Erhaltung, die Veränderungen und den Betrieb kultureller Einrichtungen geht.

(2) Der Kulturbeirat entwickelt Vorschläge und Ideen, um bestmögliche Rahmenbedingungen für die gemeindliche und private Kulturarbeit zu schaffen.

(3) Dem Kulturbeirat obliegt die konzeptionelle Erarbeitung eines attraktiven kulturellen Jahresprogramms für die Gemeinde in Kooperation mit der Bürgermeisterin oder dem Bürgermeister und der Kulturabteilung in dem vom Haushalt vorgegebenen Finanzrahmen.

(4) Der Kulturbeirat unterstützt bei der Koordination und Vernetzung der Arbeit kultureller Einrichtungen und Kulturschaffender in Schönberg. Zu diesem Zweck führt der Beirat u.a. einmal jährlich eine Kulturkonferenz durch, zu der alle Kulturinteressierten und Engagierten durch öffentlichen Aufruf einzuladen sind.

(5) Der Kulturbeirat bildet die Jury für die Vergabe des Schönberger Kulturpreises.

  • E-Mail-Adresse: kulturbeirat@gemeinde.schoenberg.de

Mitglieder

Eine namentliche Auflistung aller Mitglieder des Umweltbeirates finden Sie im interaktiven Bürgerinfoportal der Amtsverwaltung Probstei - immer stets aktuell.

Seniorenbeirat

Zusammensetzung

7 Mitglieder

Aufgaben

Der Seniorenbeirat befasst sich mit Angelegenheiten, die die Interessen der Seniorinnen und Senioren in der Gemeinde Schönberg berühren.

Mitglieder

Eine namentliche Auflistung aller Mitglieder des Seniorenbeirates finden Sie im interaktiven Bürgerinfoportal der Amtsverwaltung Probstei - immer stets aktuell.

Weitere Einzelheiten können Sie aus der Satzung des Seniorenbeirates entnehmen.