Die Natur-Route

GUT AUSGESCHILDERT UND OHNE GROSSE STEIGUNGEN

Die Strecke der Natur-Route weist keine großen Steigungen auf, führt gut beschildert zu den ruhigsten und ursprünglichsten Flecken der Region und zeigt Ihnen, welche seltenen und besonders schützenswerten Tiere und Pflanzen hier ihren Lebensraum gefunden haben.

Die Tour führt vorbei an der Meeresbiologischen Station im Naturerlebnisraum Laboe, welche faszinierende Einblicke in die Unterwasserwelt der Ostsee bietet. Weiter geht es durch das Naturschutzgebiet Bottsand, die Heimat von Kreuzkröten und Zwergseeschwalben. Das Naturschutzgebiet Barsbeker See bildet mit seinen Salzwiesen und dem ehemaligen Strandsee einen einzigartigen Lebensraum für eine vielfältige Vogel- und Pflanzenwelt. Spannung und Spiel auch für kleine Radfahrer findet man im Naturerlebnisraum Wendtorf an der äußeren Kieler Förde.

TIPP

Wer die gesamte 60,3 km lange Strecke nicht an einem Tag abfahren möchte, kann die Route auch in gut beschilderten Teilstrecken erfahren.